„Das Haus der Gefühle“ ist eine Einladung, sich Zeit zu nehmen – Zeit, um sich selbst und den eigenen Lebensspuren bewusst und wertschätzend zu begegnen. Diese Reise beginnt mit einem Märchen …

Nach einer Weile fragte die Wölfin: „Wer bist du?“ Die Königin antwortete: „Das weiß ich eben nicht mehr.“

 

Die Wölfin schmunzelte. „Aha, und jetzt soll ich dir sagen, wer du bist? Du Liebe, wenn das so einfach wäre.“

Königin Solvej hat ihre Lebensfreude verloren und lässt alles hinter sich, um sich selbst wiederzufinden. Mit ihr machen sich auch die Leserinnen und Leser dieses Buches auf den Weg, um Neues zu entdecken: Acht „Geschichtenkerne“ des Märchens geben Impulse für die Entfaltung von Herzensqualitäten wie Verbundenheit, Vertrauen und Hoffnung.

Die Autorinnen begleiten diese Reise mit einfühlsam angeleiteten Übungen aus Yoga, Meditation und heilsamer Schreibpraxis. Ein Buch, das alle Sinne anspricht, anregt und in Bewegung bringt, liebevoll gestaltet mit farbensprühenden Illustrationen voller Zauber.

IMG-20210331-WA0004.jpg

Buchvernissage mit Lesung,

Yoga und Ausstellung

Samstag, 4. Dezember 2021

Ort: Salon du Yoga

Das Buch "Das Haus der Gefühle" ist eine heilsame Märchenreise, begleitet von Bilder, Yoga, Schreibübungen, Meditationen und Ritualen.  Während einem Jahr durfte ich mit der Gestalterin und Märchenerzählerin - Marina Lussi - auf dem Weg sein, um dieses Buch entstehen zu lassen. Es war eine sehr intensive und bereichernde Zeit für mich, die meine Erfahrungen zum Fliessen gebracht hat.

Wir feiern den krönenden Abschluss  am 4. Dezember und es wäre schön, wenn du dabei sein könntest!

Impressionen hier:

Instagram - Profil "geschichtenkerne"

  • Instagram